Planen Bauen Sichern

Pressemitteilung Spende an DRK

 

Augel GmbH unterstützt Ferienfreizeit für Waisenkinder
Großzügige Geldspende für das Deutsche Rote Kreuz

WEIBERN, XX.09.2019. Im September des vergangenen Jahres feierte die Augel GmbH aus Weibern ihr 90-jähriges Bestehen. Statt Sachgeschenken nahm das familiengeführte Unternehmen zu diesem Anlass Geldspenden für eine Spendenbox von den Gästen entgegen. Die im Vorjahr eingegangene Summe von 1.105,00 Euro verdoppelte das Bauunternehmen nun in diesem Sommer und rundete sie auf insgesamt 2.400,00 Euro auf. Die Gesamtsumme ging an das Deutsche Rote Kreuz, das gemeinsam mit der Auslandshilfe für 20 Waisenkinder aus der Ukraine eine einmalige Ferienfreizeit im Kreis organisierte.

Vier Betreuer und ein Dolmetscher begleiteten die Kinder bei der vom DRK-Kreisverband Ahrweiler, dem DRK-Ortsverein Weibern und der Auslandshilfe organisierten kostenlosen Freizeit. Neben Waisen- und Halbwaisenkindern bekamen auch Kinder aus schwierigen Familienverhältnissen die Chance auf dieses besondere Ereignis. Die Freizeit und das damit verbundene, für die Kinder einmalige Erlebnis, konnte ausschließlich aufgrund von Spenden an den DRK-Kreisverband Ahrweiler und der im Rahmen des Augel-Firmenjubiläums gesammelten Spenden für die Kinder möglich gemacht werden.

„Zuerst möchten wir uns auch im Namen des DRK-Kreisverbandes Ahrweiler recht herzlich für die großzügige Spende anlässlich der Ferienfreizeit der ukrainischen Kinder bedanken“, so der Ortsverein Weibern. „Selbstverständlich danken wir auch den Spendern bei dem 90-jährigen Firmenjubiläum der Firma Augel.“

 

 

 

Über die Augel GmbH
Das in den Zwanziger Jahren gegründete und zwischenzeitlich in der dritten Generation geführte Familienunternehmen Augel GmbH in Weibern, Landkreis Ahrweiler, in Rheinland-Pfalz gilt als Leistungsführer für Komplettlösungen im sensiblen Industriebestand. Gestartet als Baustoffhändler und Hochbauunternehmen hat sich das mittelständische Bauunternehmen zu einem innovativen Baudienstleister entwickelt, der sich auf hochsensible Anlagen der Energiebranche, der petrochemischen- und der produzierenden Industrie spezialisiert hat. In den Bereichen Industrie- und Mineralölbau bündelt Augel unterschiedlichste Expertisen im eigenen Haus, um aus einer Hand die möglichst beste Lösung für jeden Kunden zu entwickeln. Aufgrund dieser Lösungsmentalität ist es der Firma Augel gelungen, eine Bandbreite an Leistungen und Verfahrensweisen zu entwickeln, die für eine Alleinstellung sorgen. In der Koordination von Kundenprojekten sorgt die Augel GmbH für eine hohe Kostensicherheit im Projektverlauf und agiert als vertrauensvoller Baudienstleister an sieben Tagen und 24 Stunden in der Woche. Ziel ist, kundenfokussierte Projektlösungen zu realisieren und dabei Mensch und Natur vor umweltgefährdenden Stoffen zu schützen. Technologisch weit vor der Branche, mit Experten im eigenen Haus und einem langjährigen Erfahrungsschatz ist die Augel Gmbh ein kompetenter und unabhängiger Partner für eine erfolgreiche Projektabwicklung entlang der gesamten Wertschöpfungskette Bau.

 

Pressekontakt:
tech-PR
Verena Mikeleit M.A.
Rabenwiesenstraße 41
73079 Süßen
Tel.: +49 (0)7162-3055597
E-Mail: v.mikeleit@tech-pr.de

Unternehmenskontakt:
Augel GmbH
Rolf Scharmann
Windkaulweg 1
56745 Weibern
E-Mail: info@augel.de

 

 

 

Bildunterschrift:

Die Kinder beim Dankesabend in Heimersheim

 

 

Bildnachweis: DRK